Original Portion, White Portion oder White Dry Portion: Welcher Typ bist du?

Original Portion, White Portion oder White Dry Portion: Welcher Typ bist du?

Original Portion, White Portion oder White Dry Portion, kommst du da noch mit? Oder brummt dir der Kopf von den vielen verschiedenen Portionen? Kein Problem, wenn du dich für die verschiedenen Formate interessierst und wissen möchtest, was eigentlich der Unterschied zwischen den Portionen ist, bist du hier auf dem Snushof Blog genau richtig. Denn in diesem Artikel beantworten wir dir die Frage, was Original Portionen ausmacht, was White Portionen und White Dry Portionen sind und wo sie sich die drei unterscheiden. Und so schwer ist es gar nicht, versprochen!

Kurzer Überblick: Was ist portionierter Snus?

Am Anfang des Artikels ist es wichtig zu erwähnen, dass es sich bei Original Portionen, bei White Portionen sowie bei White Dry Portionen allesamt um portionierten Snus handelt. Fangen wir also an, mit einem kurzen Überblick darüber, was portionierter Snus eigentlich ist. Die portionierte Variante von Snus ist praktisch vorverpackt in kleinen Beutelchen, ähnlich Teebeuteln. Du legst sie dir zur Anwendung direkt unter die Oberlippe. Von da aus nimmst du das Nikotin und die Aromen über deine Schleimhäute auf. Das erleichtert die Dosierung und Handhabung im Vergleich zu losem Snus, den du selbst portionierst. Portionierter Snus ist in verschiedenen Stärken, Geschmacksrichtungen, Grössen und Formaten erhältlich, um den unterschiedlichen Vorlieben der verschiedenen Nutzer gerecht zu werden. 

Kurzer Überblick: Was sind Original Portionen? 

Snus in Original Portionen ist vorwiegend für eine schnelle und starke Freisetzung von Geschmack und Nikotin bekannt. Dies wird durch die Feuchtigkeit des Tabaks und die Feuchtigkeit der Beuteloberfläche erreicht. Wenn du also eine Original Portion unter deine Oberlippe legst, ist der Effekt fast sofort spürbar. Die dunkle Farbe der Beutel ist ein charakteristisches Merkmal dieses Snus-Formats.  Sieht der Beutel von aussen also eher dunkel aus, handelt es sich oft um eine Original Portion. Aber Vorsicht! Der Name Original bezieht sich in diesem Fall nur auf das Format des Beutels und nicht auf den klassischen Snus Geschmack. Der traditionelle Snus-Geschmack hat meist einen markanten Tabakgeschmack, der nur sparsam mit Aromen zugesetzt ist. Davon haben wir aber natürlich auch eine grosse Auswahl in unserem Shop. Du findest sie hier

Original Portion: Zwei unserer Favoriten

Odens Cold: Die Beutel von Odens sind immer eine gute Wahl, wenn es um Original Portionen geht. Hier bekommst du das erfrischende, kalte Aroma von grüner Minze und eine normale Stärke. Die Pouches haben eine reguläre Grösse und einen Nikotingehalt von 9 Milligramm Nikotin pro Beutel. Sie sind also sowohl für erfahrene Nutzer als auch für Menschen, die bisher nicht so grosse Erfahrung haben, geeignet. 

Jakobssons Wintergreen Original: Bei diesen Beuteln handelt es sich um einen Premiumsnsus, der auf der schwedischen Insel Gotland produziert wird. Hier bekommst du den erfrischenden Geschmack von Wintergreen. Das bedeutet eine Mischung aus Minzgeschmack, Süsse und einer leichten scharfen Komponente. Der Nikotingehalt von 14 Milligramm Nikotin pro Portion ist hier eher kräftig. 

Kurzer Überblick: Was sind White Portionen und White Dry Portionen?

Kommen wir jetzt aber zu den White Portionen. Wie unterscheiden sich diese von den Original Portionen? Ein wichtiger Hauptunterschied ist, dass White Portionen einen Beutel mit trockener Oberfläche und etwas trockenem Tabak haben. Diese trockenere Oberfläche und der etwas trockenere Tabak führen dazu, dass der Snus weniger läuft oder weniger sogenannten „Drip“ entwickelt. Das bedeutet, es tritt weniger Flüssigkeit aus dem Beutel aus, wenn er unter der Lippe platziert wird.  Die Vorteile dabei sind ein länger anhaltender Geschmack und eine länger anhaltende Nikotin-Wirkung, da die Aromen und das Nikotin langsamer freigesetzt werden.

Und wie unterscheiden sich White und White Dry Portionen? Einfach ausgedrückt sind White Dry Portionen, wie es der Name vermuten lässt, eine trockenere Variante von White Portionen.  Bei White Dry Portionen sind sowohl die Beutel als auch der darin enthaltene Tabak noch etwas trockener als bei White Portionen. Diese erhöhte Trockenheit bewirkt eine noch langsamere Freisetzung des Aromas und des Nikotins, was zu einem verlängerten Genuss und einer länger andauernden Wirkung führt.

Ein Vorteil von White und White Dry Portionen ist, wie schon beschrieben, dass weniger Drip, also Flüssigkeit auftritt. Und das wiederum sorgt dafür, dass die Zähne weniger verfärbt werden als bei Original Portionen. 

White Portion: Zwei Favoriten

Puck Icing Extreme Strong Large: Bei diesen Beuteln der Marke Puck handelt es sich um White Portionen. Hier kannst du dich auf ein eisiges Menthol-Pfefferminz-Aroma freuen und einen sehr hohen Nikotingehalt. Die Beutel enthalten pro Portion sage und schreibe 36 Milligramm Nikotin. Diese eisigen Pouches sind also nichts für schwache Nerven. 

Puck Icing Extreme Strong Slim: Und auch der zweite Favorit kommt aus dem Hause Puck. Da die Marke einfach alles bietet, was du dir von einer guten White Portion wünschen kannst. Dir pfeift auch hier ein eisiges Menthol-Pfefferminz-Aroma um die Ohren, aber dieses Mal in dem beliebten und diskreten Slim-Format. Dazu kommt noch der starke Nikotingehalt von 29.25 mg Nikotin pro Portion. 

Hast du gewusst? Puck ist eine Marke von „The Snus Factory“, die ihre Beutel mit schwedischem Snus Know-how und besten Schweizer Zutaten herstellt. Wenn du mehr darüber wissen möchtest lies folgenden Artikel auf dem Snushof-Blog:

PUCK SNUS: DER GROSSE ARTIKEL MIT ALLEN INFOS ZU DEM BELIEBTEN PREMIUM SNUS

White Dry Portion: Zwei Favoriten

Odens Extreme Cold Mini White Dry: Diese kleinen White Dry Portionen im Mini Format gehören zu unseren absoluten Favoriten. Warum? Da sie durch das Mini Format sehr diskret sind und kaum unter deiner Oberlippe auffallen. Dazu kommt noch das köstliche Aroma, das nach grüner Minze und Spearmint schmeckt. Und in guter White Dry Manier ist die Oberfläche so trocken, dass kaum Flüssigkeit entsteht. Mit einem Nikotingehalt von 9,9 Milligramm pro Portion sind sie auch für Menschen geeignet, die bisher nicht so viel Erfahrung mit Snus haben. 

Siberia Extremely Strong Slim White Dry: Der Name Siberia ist Musik in den Ohren von jedem Snus-Fan. Hinter der beliebten Marke steckt der Hersteller GN Tobacco, der für seine hervorragende Qualität und lange Tradition bekannt ist. Bei diesen white dry Portionen erwartet dich ein eiskalter Spearmint Geschmack und ein extrem hoher Nikotingehalt. Denn pro Portion bekommst du hier 27,95 Milligramm Nikotin. Diese Beutel sind also nichts für schwache Nerven oder Anfänger. 

Am Ende des Artikels angekommen, müsstest du jetzt eigentlich ein Snus-Experte sein und entscheiden können, welche Snus Portion die richtige für dich ist. Wenn nicht, probier dich doch einfach durch unsere Favoriten und finde es heraus :) Viel Spass beim Stöbern im Snushof Shop wünscht dir dein Snushof Wikinger!